Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Jubiläum

Landkreis Rotenburg und Pays Foyen – 50 Jahre gelebte Freundschaft in Europa

2. Januar 2018 Jubiläum 0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch: Der Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen und die Region Pays Foyen (Gironde-Dordogne) feiern eine 50-jährige deutsch-französische Freundschaft – 1967 – 2017. Aus Anlass dieses Ereignisses ist dazu im vergangenen Jahr 2017 eine beeindruckende, einzigartige fast 400 seitige Dokumentation in Buchform entstanden, mit der die wertvollen Beziehungen gefestigt, verbreitert und für die Zukunft bewahrt werden soll. 

Zusammengestellt, redigiert, illustriert , dokumentiert und über Strecken geschrieben hat das Gemeinschaftswerk Pierre Schwob, Deutschlehrer am Lycée Elisée Reclus in Sainte-Foy-la-Grande. Er war drei Jahrzehnte verantwortlich für den deutsch-französischen Schüleraustausch, er benötigte dann mehrere Jahre an intensiver Recherchearbeit für diese eindrucksvolle Dokumentation.

Prof. Frank Baasner, Direktor des Deutsch-Französischen Institutes Ludwigsburg (DFI) schreibt in einer Grußadresse zu diesem beeindruckenden Kompendium:

Prof. Dr. Frank BaasnerWenn heute einige Gemeinden aus  dem Pays Foyen und Umgebung und der Landkreis Rotenburg (Wümme) auf 50 Jahre Partnerschaft zurück schauen können, so stehen sie in einer bedeutenden Tradition europäischer gesellschaftlicher Annäherung. 50 Jahre Engagement, ein halbes Jahrhundert Bemühungen um einen Partner , der geografisch weit entfernt ist, 50 Jahre Ehrenamt, um eine solche Partnerschaft lebendig zu erhalten. Die Zeugnisse der Teilnehmer an den vielen Austauschprogrammen ebenso wie die administrative Entwicklung der historisch fest verankerten Beziehung sind ein lebendiges Beispiel europäischer Überzeugung und menschlicher Verständigung über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg. 

 

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.