Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Top-Nachricht-Archiv

Dr. Margarete Mehdorn ist die neue Präsidentin der VDFG

15. Oktober 2016 Top-Nachricht-Archiv 4 Kommentare
Die neue Präsidentin der VDFG im Kreise eines Teils ihres neuen Vorstandes, im Vordergrund Ex-Präsident Gereon Fritz. (Foto: Maximilian Mehdorn)
uebergabe

Symbolische Amtsübergabe von Gereon Fritz an Nachfolgerin Dr. Margarete Mehdorn. (Fotos: Stefan Endell)

Dr. Margarete Mehdorn (57/Foto) ist die neue Präsidentin der VDFG. Beim 61. Jahreskongress der FAFA/VDFG im französischen Chambéry hat am Freitag (14. Oktober 2016) die Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin für Französisch und langjährige Vorsitzende der DFG Schleswig-Holstein (Kiel) Dr. Margarete Mehdorn jetzt die Stafette von Gereon Fritz übernommen, der seit 2010 der Präsident der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa (VDFG) war und der zuvor viele Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen innerhalb der VDFG hoch aktiv war. Nachfolger von Mehdorn in der Position des Vize-Präsidenten der VDFG wurde der Dortmunder Rechtsanwalt Jochen Hake (59), Vorsitzender des Freundeskreis Holzwickede-Louviers.

Zudem wurden neu in den Vorstand gewählt: Benjamin Kurc als Jugendvertreter, (Stellvertreter Felix Hake, Präsident des Deutsch-Französischen Jugendausschusses ), Ulrike C. Lange (Vorsitzende der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer VdF) als die neue Sprachenreferentin der VDFG, Prof. Dr. Roland Merten aus dem Vorstand des Weimarer Dreiecks als neuer Referent für besondere Aufgaben und Robin Miska aus der DFG Birkenwerder und Vize-Präsident des Deutsch-Französischen Jugendausschusses, ebenfalls in der Funktion als Referent für besondere Aufgaben.

publikum chamberyDer langjährige Präsident der VDFG, Gereon Fritz, wurde auf Vorschlag des Vorstandes der VDFG wegen seiner großen Verdienste um die Arbeit für das bürgerschaftliche Franco-Allemand zum Ehrenpräsident der VDFG ernannt. Er ist damit neben Dr. Beate Gödde-Baumanns, Prof. Dr. Josef Molsberger der dritte Ehrenpräsident der VDFG.

Weiter . . .

 


4 Kommentare

  1. Thieser Gerhard schrieb am :

    Herzlichen Glückwunsch an den gesamten Vorstand und viel Erfolg für die Lösung der zahlreichen bevorstehenden Aufgaben.
    In deutsch-französischer Freundschaft
    Gerhard Thieser
    Président d’honneur
    FAFA pour l‘ Europe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.