Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Unsichtbar

Mit der DFG Freiburg: Triangel-Reise zu den Bregenzer Festspielen

6. Februar 2017 Unsichtbar 0 Kommentare

Triangel-Reise zu den Bregenzer Festspielen, Freitag, 11. und Samstag, 12. August 2017, Ort: Lindau und Bregenz –  Organisation: Dr. Rolf Jackisch, DFG Freiburg

Freitag, 11. August 2017:
(Busreise) Freiburg – Napoleonmuseum Schloss Arenenberg (Besichtigung, mit dt. und frz. Führung), Mittagspause im Bistro Napoleon  – Konstanz -Meersburg (mit Fähre) – Lindau (Hotel Vis-à-Vis, direkt am Hafen); abends mit dem Schiff zur Festspielbühne Bregenz – Aufführung von Georges Bizets „Carmen“ – danach mit dem Schiff zurück nach Lindau.


Samstag, 12. August 2017:
Ausstellung „Paul Klee“ im Stadt-Museum Lindau (fakultativ, nicht im Preis eingeschlossen), danach: Fahrt nach Meersburg.; unterwegs (noch in Planung): Weinprobe mit Vesper (nicht im Preis inbegriffen) in einem Weingut am Bodenseeufer. – Fähre Meersburg –  Konstanz und Weiterfahrt zur Insel Mainau (ca. 2h Aufenthalt). Anschließend Rückfahrt nach Freiburg. Preis ab Freiburg (inkl. Übernachtung und Besichtigungen, aber ohne Mahlzeiten,): pro Person 320 € im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 23 €).


Anmeldung und weitere Reisedetails bei Dr. Rolf Jackisch – Tel.: 0761 – 555 94 65;
rolf.jackisch@pharmakol.uni-freiburg.de

Anmeldeschluss für die Reise: 15. Februar 2017; Anmeldung wird nur mit gleichzeitiger Vorauszahlung des Reisepreises gültig (da die Operntickets bereits bezahlt werden mussten); Kontoverbindung: DFG Freiburg: IBAN: DE24 6805 0101 0012 8664 69; BIC: FRSPDE66XXX; Kennwort „Triangel-Reise 2017“ 


 

 

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.