Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Aktuelles

Debatte und Perspektive bei der Regionaltagung NRW in Brilon

14. Juni 2014 Aktuelles 0 Kommentare
Nils Thieben, DFJW-Juniorbotschafter stellt den Vertretern der DFGen seine Arbeit vor. (Foto: Endell)
Nils Thieben, DFJW-Juniorbotschafter stellt den Vertretern der DFGen seine Arbeit vor. (Foto: Endell)
brilon gruppe

Foto: Nils Thieben

Ca 30 Vertreter aus Deutsch-Französischen Gesellschaften aus NRW haben sich am Samstag (14. Juni 2014) zur Regionalkonferenz 2014 im Rathaus von Brilon versammelt. Die Themen: Anregungen aus den Jahresprogrammen der NRW-DFGen unter besonderer Berücksichtigung des Erinnerungsjahres (Ausbruch des 1. und 2. Weltkrieges). Zudem haben u.a. die beiden Junior-Botschafter des DFJW/OFAJ Niels Thieben und Bente Schneider-Pott (beide aus Münster) über ihre interessante Arbeit berichtet. Sie suchen Jugendliche und junge Erwachsene auf (zum Beispiel an den Schulen) und ermuntern sie zur Teilnahme an Programmen des DFJW bzw. zeigen  Möglichkeiten von Praktika, Schüleraustausch und Studienmöglichkleiten links und rechts des Rheines auf. Die Tagung endete mit einem Vortrag über Fördermöglichekiten von Partnerschaftskomittees und DFGen durch die Europäische Union wie dann auch mit einer perspektivischen Debatte zum wichtigen Thema Überalterung der Klubs und Gesellschaften. (Bericht & Fotos: SE) Foto-Galerie


0 Kommentare


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *