Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Unsichtbar

VDFG-Vize Jochen Hake mit Bundesverdienstmedaille geehrt

2. Oktober 2017 Unsichtbar 0 Kommentare
Foto von links: Landrat Michael Makiolla, Ehefrau Ute Hake, Sohn Felix Hake, der Ordensträger Jochen Hake, VDFG-Ehrenpräsident Gereon Fritz und VDFG-Präsidentin Dr. Margarete Mehdorn.

Der Vizepräsident der VDFG, Jochen Hake (60) ist am Montag (2.10.17) in seiner Heimatstadt Holzwickede für seine Verdienste um die deutsch-französische Freundschaft der Bürger mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

 Den Orden empfing Jochen Hake durch Landrat Michael Makiolla im Rahmen einer Feierstunde auf Schloss Opherdicke in Gegenwart zahlreicher Wegbegleiter und Gäste, darunter Gründungsmitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft Holzwickede (Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V.), Gäste aus der französischen Partnerstadt Louviers,  wie auch der Präsidentin der VDFG, Dr. Margarete Mehdorn und VDFG-Ehrenpräsident Gereon Fritz.

Jochen Hake ist seit 1989 Vorsitzender des Vereins und steht für dessen Leitbild: „Den Gedanken der Völkerverständigung und des Kulturaustausches hoch zu halten. Das ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig. Frieden für uns in Europa darf nicht zur Selbstverständlichkeit werden: es gilt stets, sich dafür weiter einzusetzen.“ Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V. bringt seit vier Jahrzehnten sehr engagiert wie überaus erfolgreich französische Kultur in die Emscher-Gemeinde.

Seit vier Jahrzehnten besteht zwischen Holzwickede und Louviers (Département Eure in der Region Normandie) eine enge Partnerschaft, die durch den Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V. besonders gepflegt wird.  Weitere Informationen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.