Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Auszeichnungen

 

Elsie-Kühn-Leitz-Preis

Der Elsie-Kühn-Leitz-Preis ist ein mit 10.000 Euro dotierter Preis der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa und wird seit 1986 alle zwei Jahre für herausragende Verdienste für die Völkerverständigung zwischen den Ländern Deutschland und Frankreich und der europäischen Einigung verliehen.

Preisträger

Jospeh Rovan

Joseph Rovan Preis

Der “Joseph Rovan Preis des französischen Botschafters in Deutschland” wird an solche Deutsch-Französischen Gesellschaften vergeben, die sich in besonderer Weise um den kulturellen Dialog zwischen Deutschland und Frankreich, um neue Zielgruppen oder um die Sprachförderung verdient gemacht haben.

Preisträger

Der Jugendtheaterpreis der VDFG Jugendtheaterpreis

Dank der Unterstützung der Alfred-Toepfer-Stiftung  kann die VDFG an engagierte Jugendtheatergruppen einen Theaterpreis vergeben. Voraussetzung: Die französische Sprache muss Teil des Theaterprojektes sein. Die VDFG hat den Preis erstmals 2009 an drei Preisträger vergeben. Er ist mit 2000 Euro dotiert.

Preisträger